Neuer RIALTO Besitzer

Das RIALTO Lichtspiele Gebäude hat einen neuen Besitzer: Konrad Grevenkamp (Impuls21)

Grevenkamp macht das Schicksal des Kinos von den Menschen abhängig, die sich vorstellen können, „es kostendeckend zu betreiben“. Dann würde sich Grevenkamp an die Sanierung des über 100 Jahre alten Kinos machen, das er bislang nur einmal von innen gesehen hat.
„Ein Kino würde Wilhelmsburg guttun, es würde die Leute zusammenbringen“, sagt Grevenkamp

Quelle: taz
Siehe auch: Hamburger Abendblatt

Samstag 19.10. um 20 Uhr: EDDY WINKELMANN meets STEFAN GWILDIS

2013-10-19 Winkelmann-Gwildis-sw (3)

Ein weiteres Konzert Highlight im RIALTO: EDDY meets STEFAN

Eddy Winkelmann der Singer-Songwriter hier von der Insel trifft auf Stefan Gwildis, die kupfergoldene Soulstimme aus Barmbek.

Ein spezieller Abend, wie er so noch nicht stattgefunden hat. Hautnah, live und mit einer Menge Stücke, die ganz speziell an diesem Abend Premiere haben. Begleitet von Tobi Neumann am Piano und Uli Kringler an den Gitarren. Das Konzert wird live mitgeschnitten.

Foto: Manni Otto

The Rocky Horror Picture Show is back!

Willkommen in Frank-N-Furters Schloss

&

in den RIALTO Lichtspielen!

Am Montag, den 14.10.2013 um 20 Uhr ist es zum zweiten Mal soweit – Party, Kostüme, Reis, Wasserpistolen, Klopapier, Zeitungen, Kartenspiele… wir erwarten von Euch das volle Programm und liefern den passenden Film dazu:

The Rocky Horror Picture Show

 

Kartenkauf:

 

“Lets do the Time Warp again…”

 

18.10.2013: HEINZ STRUNK liest

2013-10-18 Heinz_Edo

 

Am 18.10.2013 um 20 Uhr liest HEINZ STRUNK:

“Junge rettet Freund aus Teich”.

 

 

 

Erzählt wird von einer Kindheit und frühen Jugend im Harburg und Todtglüsingen bei Oma Emmi.

1966:  Bluna, Mecki, Gummitwist. Oma und Opa.

1970: Sommerferien, die nach Freiheit schmecken und Navy Cut.

1974: Die Fußballweltmeisterschaft und Heike.

 

Es kommt wenig Popmusik vor, ein Plattennachmittag. Kindheit besteht eben eher aus Etüden. Viel wichtiger sind heimliche Feuer, getunte Trecker, ein geplanter Überfall auf “Waffen und Angelbedarf Uhrig”.

Das Buch erinnert in Episoden an eine Kindheit, die aus verschiedenen, kleinen Höhepunkten entsteht, die keiner inneren Kausalität folgen – außer das der Held immer erwachsener, auch desillusionierter wird.

“Junge rettet Freund aus Teich” ist ein von Schmerz und Liebe erfüllter Rückblick. Es ist ein persönlicher Rückblick.

 

http://rialto-lichtspiele.de/events/heinz-strunk-liest-junge-rettet-freund-aus-teich/